baufinanzierung

Vollfinanzierung Vergleich

Vergleich Baufinanzierung ohne Eigenkapital gegenüber Baufinanzierung mit Eigenkapital

Vollfinanzierung | Baufinanzierung ohne Eigenkapital Vergleich

Eine Vollfinanzierung ermöglicht den sofortigen Kauf oder Bau einer Immobilie.

Mit der Vollfinanzierung Ihrer Immobilie verhindern Sie die Doppelbelastung aus Mietzahlung und gleichzeitiger Ansparung von Eigenkapital. Stattdessen partizipieren Sie sofort vom Mehrwert des Eigentums und bilden gleichzeitig eine solide Grundlage für Ihre Altersvorsorge.

Vergleich Baufinanzierung mit und ohne Eigenkapital.

Natürlich ist die Sicherheit (Ihr Haus oder Eigentumswohnung) für die Bank um so geringer, je weniger Eigenkapital Sie einsetzen. Deshalb verlangen die Banken für höhere Beleihungsausläufe einen Risikoaufschlag. Den besten Zins bekommen Sie, wenn Sie 50% des Objektwertes aus Eigenkapital bezahlen. Bei einem Kauf oder einem Neubau kommen dazu noch bis zu 13,50% Erwerbsnebenkosten.
Je weniger Eigenkapital Sie für Ihre Baufinanzierung einsetzen, je höher ist Ihr Finanzierungsbedarf und damit auch Ihre Monatsrate. Aber welche Alternative haben Sie? Miete zahlen und parallel dazu Eigenkapital ansparen? In Zeiten niedriger Spar- und Darlehenszinsen ist das unter Umständen ein schlechtes Geschäft. Denn haben Sie endlich Eigenkapital zusammen, sind viele Jahre ins Land gegangen und die Wahrscheinlichkeit, dass die Zinsen sich weiterhin auf dem heutigen niedrigen Niveau befinden, ist sehr gering. Wenn Sie Pech haben, zahlen Sie dann für eine Baufinanzierung mit Eigenkapital weitaus höhere Zinsen als heute für eine Vollfinanzierung. Sie haben also vergeblich gegen steigende Zinsen angespart! Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich heute die günstigen Zinsen langfristig zu sichern und für Ihre Vollfinanzierung eine Tilgung von mindestens 2% zu vereinbaren. Denn so bleibt Ihre Finanzierung für Sie kalkulierbar und Sie haben ungetrübte Freude am Wohnen.

So kann eine Baufinanzierung und eine Vollfinanzierung ohne Eigenkapital aussehen

Baufinanzierung mit Eigenkapital Vollfinanzierung
Kaufpreis 200.000 Euro 200.000 Euro
Grunderwerbsteuer i 7.000 Euro 7.000 Euro
Notar- und Grundbuchkosten 3.000 Euro 3.000 Euro
Gesamtkosten 210.000 Euro 210.000 Euro
Eigenkapital 50.000 Euro -
Finanzierungsbedarf 160.000 Euro 210.000 Euro

Tilgungsart annuitätisch annuitätisch
angenommener gebundener Sollzins
effektiver Jahreszins i
2.50 %
2.53 %
3.10 %
3.15 %
Tilgung 2,00% 2,00%
Zinsbindung 10 Jahre 10 Jahre
Monatsrate
Gesamtaufwand während der Zinsbindung
600.00 Euro
72.000 Euro
892.50 Euro
107.100 Euro
Mehraufwand im Monat 292.50 Euro
Sondertilgungsoption
Tilgungswechseloption
Wohn Riester möglich
KfW Mittel möglich
Finanzierung von Selbständigen
Finanzierung von Freiberuflern
Finanzierung in Probezeit
º
Finanzierung befristete Arbeitsverträge i
º
> 25 Jahre Zinsbindung



Vollfinanzierung Rechner Zinsrechner Finanzierungsanfrage

Vollfinanzierung
Sonderkreditprogramm sichern!
Service Hypo
Einfach. Schnell. Direkt.
1.12 %
effektiver Jahresnzins nach PAngV | 10 Jahre Sollzinsbindung
Sollzinsbindung Sollzins (gebunden) effektiver Jahreszins
5 Jahre 0.69 % 0.69 %
10 Jahre 1.11 % 1.12 %
15 Jahre 1.54 % 1.55 %
20 Jahre 1.75 % 1.76 %
25 Jahre 1.94 % 1.95 %
30 Jahre 2.09 % 2.11 %
Zinssatz bei 200.000 Euro Nettodarlehensbetrag und 60% Beleihungswert, Repräsentative Beispiele*/ Annahmen
Sollzinsbindung
Tilgung
Bau-/Kaufpreis
Darlehensbetrag
Zinsentwicklung Pfandbriefe
5-jährige Laufzeit
10-jährige Laufzeit
Besuchen Sie uns auf Google+

© ® Service Hypo 2005-2017
* Repräsentatives Beispiel Baufinanzierung
  • 200.000 Euro Nettodarlehensbetrag
  • 375.000 Euro Kaufpreis der Immobilie
  • 337.500 Euro Beleihungswert
  • 10 Jahre Sollzinsbindung
  • 100 % Empfang (Auszahlungsbetrag)
  • 1.11 % gebundener Sollzinssatz
  • 1.12 % effektiver Jahreszins*
  • 2 % anfängliche Tilgung zuzügl. ersparter Zinsen
  • 120 Monatsraten zu je 518 Euro
  • 157.716.19 Euro Restschuld am Ende der Sollzinsbindung**
  • 62.200 Euro Gesamtaufwand während der Sollzinsbindung
  • davon 19.916.19 Euro Zinsanteil
  • 480 Monatsraten bis zur vollständigen Rückzahlung***
Voraussetzungen für dieses freibleibende Rechenbeispiel eines Immobiliar-Verbraucherdarlehens (entspricht repräsentativem Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngV): Finanzierungsbedarf bis max. 60% des vom Kreditinstitut ermittelten Beleihungswertes, Kauf selbstgenutzten Wohneigentums, Eintragung einer erstrangigen Briefgrundschuld und vorbehaltlich einer positiven Bonitäts- und Objektbewertung.
* Zusätzlich fallen noch externe Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung der Sicherheiten z.B. Notarkosten für die Grundschuldbestellung und Kosten für das Grundbuchamt sowie weitere Kosten an, die momentan noch nicht bekannt sind. Diese erhöhen eventuell den effektiven Jahreszins.
** Mit der Zinsbindung hat die Baufinanzierung einen festen Zinssatz für einen vertraglich vereinbarten Zeitraum. Ist das Darlehen am Ende der Zinsbindung nicht vollständig zurückgezahlt, wird eine Anschlussfinanzierung benötigt. Der Zinssatz für dieses neue Darlehen kann erheblich vom ursprünglichen Zinssatz abweichen. Dadurch kann entweder die monatliche Rate steigen oder die Laufzeit der Baufinanzierung verlängert sich. Bitte beziehen Sie daher bei der Planung Ihrer Baufinanzierung die Monatsrate, den Tilgungssatz und die Sondertilgungen mit der sich daraus ergebenden Gesamtlaufzeit in Ihre Überlegungen der richtigen Wahl der Zinfestschreibungszeit ein.
*** Bei der fiktiven Laufzeitberechnung der Baufinanzierung wurde Zins- und Tilgungskonstanz über die gesamte Laufzeit vorausgesetzt.
Baufinanzierung ohne Eigenkapital, eine sogenannte Vollfinanzierung, oder mit geringerem Eigenkapital entsprechend mit Zinsaufschlägen.
Individueller Zinsrechner: Baufinanzierungsrechner