Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Die Service Hypo GmbH + Co. KG (Service Hypo) erbringt ihre Leistungen ausschließlich nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Die AGB gelten für die gesamten Geschäftsbeziehungen zwischen der Service Hypo und ihren Kunden ausschließlich im Direktfinanzdienstleistungsgeschäft (Internet, Post, Telefax, Telefon). Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen gelten nicht.

Leistungen
Die Service Hypo ist als Direktfinanzdienstleistungsvermittler bundesweit tätig. Sie ist kein Kreditinstitut. Der Kunde hat die Möglichkeit, über das Internet, postalisch oder per Telefax eine Finanzierungsanfrage mit von ihm vorgegebenen Suchkriterien an die Service Hypo zu richten.
Das Absenden der Finanzierungsanfrage ist unverbindlich. Dem Kunden entstehen dadurch keine Kosten oder Verpflichtungen gegenüber der Service Hypo.
Die Service Hypo prüft, welcher der mit der Serive Hypo kooperierenden Finanzdienstleistungsanbieter für den Kunden auf Grundlage seiner Finanzierungsanfrage in Betracht kommt und unterbreitet dem Kunden daraufhin ein freibleibendes schriftliches Angebot. Der Service Hypo bleibt es dabei frei, welche Finanzierungsanbieter in der Angebotermittlung Berücksichtigung finden sowie welche Methoden zur Ermittlung der in Frage kommenden Anbieter genutzt werden.

Nur nach Zusendung der unterzeichneten Angebotsannahmeerklärung, der angeforderten Unterlagen und ggf. weiteren Informationen innerhalb der Konditionsfrist, leitet die Service Hypo die Finanzierungsanfrage des Kunden an den Finanzdienstleistungsanbieter weiter.

Die endgültigen Angebote der Finanzdienstleistungsanbieter können in Folge individueller Konstellationen im Einzelfall von einzelnen Bedingungen abweichen. Für Inhalt und Korrektheit der Angebote sind ausschließlich die Finanzierungsanbieter verantwortlich.

Der Kunde wird von der Service Hypo grundsätzlich bis zum Abschluss des Darlehensvertrages begleitet. Darüber hinaus betreut die Service Hypo den Kunden bis zur Auszahlung und steht für weitere Fragen und Prolongationen zur Verfügung.

Vertragspartner
Die Service Hypo tritt ausschließlich als Vermittler zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Finanzdienstleistungsanbieter auf. Ein Finanzdienstleistungsvertrag kommt ausschließlich direkt zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Finanzdienstleistungsanbieter zustande. Die Service Hypo kann daher die Annahme bzw. die Realisierung eines konkreten Vertrages mit dem Finanzdienstleitungsanbieter nicht gewährleisten oder beeinflussen. Hierüber entscheidet ausschließlich der jeweilige Finanzdienstleistungsanbieter.

Nutzungsregelung für den Kunden
Der Kunde ist für die Vollständigkeit und Richtigkeit der in der Finanzierungsanfrage gemachten Angaben verantwortlich. Die Service Hypo haftet nicht für Auskünfte aufgrund falscher oder unvollständiger Angaben. Die Service Hypo wird im Falle vorsätzlich falscher, unvollständiger oder irreführender Angaben des Kunden die Suchanfrage nicht bearbeiten und ist berechtigt gegebenenfalls Schadensersatz zu verlangen.

Vergütung
Die Leistungen der Service Hypo sind für Endverbraucher unentgeltlich. Die Service Hypo erhält ihre Vergütung direkt vom jeweiligen Finanzdienstleistungsanbieter. Endverbraucher im Sinne dieser AGB sind Kunden, welche im weitesten Sinne nicht als Vermittler oder Anbieter von Finanzdienstleistungsprodukten tätig sind.

Gewährleistung/ Haftung
Die Service Hypo ist um Vollständigkeit, Richtigkeit und ständige Aktualisierung des zugrunde liegenden Datenmaterials bemüht, aber nicht zu diesen verpflichtet. Die Daten, Informationen und Dokumente stammen ausschließlich von den Finanzdienstleistungsanbietern selbst, die von der Service Hypo ohne Gewähr für deren Inhalt und den darauf resultierenden Auskünften und Berechnungen bereitgestellt werden. Die Service Hypo übernimmt ferner keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit des Datenmaterials, insbesondere nicht dafür, dass sämtliche am Markt befindlichen Finanzdienstleistungsanbieter in die Vergleichsberechnung einbezogen werden. Die aufgrund der Interessentenanfrage ermittelten Daten werden direkt und möglichst umgehend an die jeweils ausgewählten Finanzdienstleistungsanbieter weitergeleitet. Die Service Hypo kann jedoch keine Gewähr für die richtige, vollständige und zeitnahe Übermittlung der Daten und auch nicht für die Zuleitung von Angeboten der Finanzdienstleistungsanbieter an den Interessenten übernehmen. Die Nutzung der angebotenen Dienste durch den Interessenten geschieht in jedem Fall auf eigenes Risiko. Eine Haftung durch die Service Hypo ist ausgeschlossen, soweit die Service Hypo oder einer ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu vertreten haben. Insoweit bleiben die Rechte des Interessenten unberührt.

Datenschutz
Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Schlussbestimmung
Sollte eine Klausel dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht rechtswirksam sein, bleiben die übrigen Klauseln davon unberührt bestehen. Auf die mit der Service Hypo geschlossenen Vereinbarungen findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Sofern der Vertragspartner ein Kaufmann gemäß dem Handelsgesetzbuch ist, wird als Gerichtsstand Passau (Bundesrepublik Deutschland) vereinbart.